Indoor Trainer

INDOOR TRAINER für Dein Fahrrad sind die ideale Möglichkeit auch bei schlechtem Wetter und oder wenig Zeit Dein Training durchzuführen.

Bis vor kurzem war Indoor Training noch eine langweilige Sache und Indoor Trainer waren unbeliebt, die Zeit im Keller, in der Garage oder unter dem Dach wollte nicht vergehen, Spaß beim Training sah anders aus.

Es gibt verschiednen Arten von Indoor Trainern.

Freie Rolle:

  • Die einfachste Version ist der Rollentrainer, er besteht aus drei Rollen, auf die du dein Rad stellst und frei fährst, der Widerstand wird durch Gangwahl und Trittfrequenz gesteuert. Sehr schwierig ist das fahren auf diesen freien Rollen. Diese freien Rollen gibt es in einfachster Ausführung, aber auch als smarte Version mit elektronischer Widerstandsregelung, werden dann Smart Trainer genannt und sind auch für Plattformen wie Zwift und Trainerroad geeignet. Verbreitet sind diese allerdings eher wenig, da das fahren auf diesen Rollen extremst anspruchsvoll ist und selbst das einhändige Fahren am Anfang ein Problem darstellt. In der Regel stellt man die Rollen zwischen den Türrahmen um dann immer mit der Schulter abfangen zu können.

Rollentrainer:

  • Der nächste Schritt ist der Rollentrainer, bei dem Du Dein Fahrrad mit montiertem Hinterreifen einspannst. Der Reifen drückt auf eine kleine Rolle, deren Widerstand Du in der Regel mit mechanischen Hebeln in mehreren Stufen verändern kannst. Diese Trainer gibt es aber auch in smarten Versionen bei denen der Widerstand elektronisch geregelt werden kann. Diese Trainer werden dann SMART TRAINER genannt. Sie sind ideal für die Nutzung auf virtuellen Plattformen wie ZWIFT.

 

 

Smart Trainer

Die innovativsten Produkte im Indoor Cycling sind Smart Trainer....


Wheel-on Trainer

Wheel on trainer bedeutet, dass der Trainer Dein Hinterrad...

Rollentrainer

Rollentrainer sind fahrerisch die Königsdisziplin für...

Indoor Trainer Zubehör

Indoor Trainer Zubehör Hier findest Du klassisches...


Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6